Germany flag

🕓

#Antibiotika Twitter Trends - Top Tweets | Germany

Pharmakonzerne geben vor, keine neuen Antibiotika (gegen multiresistente Keime) zu erforschen. Sie wollen, so meine Vermutung, den Staat erpressen, sie zu subventionieren. Ich hab ne bessere Idee: Vergesellschaftung. Keine Profite mit unserer Gesundheit!.

#Antibiotika Twitter

#Antibiotika Foto

#Antibiotika - Top Tweets Auf Twitter

Keine Antibiotika mehr. Und womit füttern wir dann die Schweine? Und die Hühner?.

Es ist eine der größten, globalen Gefahren: Resistente Keime breiten sich aus. #Antibiotika verlieren zunehmend ihre Wirkung. Dennoch stoppen die Pharmakonzerne weitere Forschungen. Warum, fragt #Panorama:.

Deswegen gilt bei uns genauso wie anderswo: entweder wir stehen auf der Seite der Pharmakonzerne oder auf der Seite der Menschen.

„Antibiotika gehören zu den wichtigsten Arzneimitteln. Doch die Zahl resistenter Keime nimmt zu. Trotzdem werden kaum neue Wirkstoffe entwickelt - weil es nicht profitabel ist.“ Via @tagesschau #Netzlese.

Wenn es wirklich noch eines Beweises für die Brutalität und Menschenverachtung des Kapitalismus bedurfte: bitteschön. #Antibiotika.

Pharmakonzerne geben vor, keine neuen Antibiotika (gegen multiresistente Keime) zu erforschen. Sie wollen, so meine Vermutung, den Staat erpressen, sie zu subventionieren. Ich hab ne bessere Idee: Vergesellschaftung. Keine Profite mit unserer Gesundheit!.

Wir brauchen ein staatlich finanziertes Forschungsprogramm zur Entwicklung neuer Wirkstoffe. Resistenzen gegen Antibiotika werden uns ansonsten in das finstere Zeitalter der Seuchen zurückzuwerfen..

Pharmaunternehmen entwickeln keine neuen Antibiotika mehr, weil es sich nicht so lohnt. Sich. Nicht. So. Lohnt. SICH NICHT SO LOHNT!! Kranke Scheisswelt!.

Pharmaindustrie stoppt Forschung: Antibiotika-Entwicklung ist unprofitabel. Zum Glück hat der freie Markt immer Recht. Ich würde mir sonst richtig Sorgen machen..

Antibiotika wirken nicht mehr gegen Keime. Neue sind nötig, doch die Pharma-Industrie zieht sich laut NDR aus der Forschung zurück. Experten vermuten wirtschaftliche Gründe: Antibiotika seien weniger renditeträchtig als etwa Krebsmedikamente. @NDRrecherche.

Früher konnte man an jeder Infektion sterben & Antibiotika sind extrem wichtig. Doch Forschung lahmt, Ärzte verschreiben sie arglos, Agrarkonzerne verschleudern sie ... Nun wegen fehlender Extraprofite ein völliges Aus für die Forschung? @jensspahn LÖSUNG!.

Puschi hat übrigens ihre eigene Chillout Ecke im Garten. Heute morgen gabs die letzte Ration Antibiotika. Und die Dame us quietschfidel. 😁.

#Antibiotika Foto

Die Pharma-Industrie zieht sich aus der Produktion von #Antibiotika zurück; zu wenig zu verdienen. Mehr dazu heute in #Panorama ARD.

Resistente Keime breiten sich aus; #Antibiotika verlieren zunehmend ihre Wirkung. Aber die Pharmakonzerne stoppen die Forschung an neuen Mitteln. #Panorama um 21:45 Uhr im Ersten:.

Mein Papa hätte letztes Jahr lieber ein funktionierendes Antibiotika, als einen fliegenden Luftballon gehabt. Es sterben jährlich Menschen allein in Europa. Menschen die mit Reserveantibiotika noch leben könnten. Und immer noch werden Tiere mit Reserveantibiotika gespritzt.

Resistente Keime nehmen zu & neue Wirkstoffe werden kaum entwickelt. Wir fordern ein sofortiges Verbot von Reserveantibiotika in der #Tierhaltung & ihren Umbau, damit #Antibiotika langfristig aus den Ställen verbannt werden können. @wenz_katrin.

Recherchen des @ndr zeigen: Pharmaunternehmen wie #JohnsonandJohnson stoppen die Forschung an neuen #Antibiotika - obwohl die Ausbreitung resistenter Keime zu den größten globalen Gefahren zählt. 🦠 Die Entwicklung neuer Wirkstoffe ist nicht profitabel. Zeit für Lösungen 👇.

Ich hege den Verdacht, vielen Menschen ist nicht komplett klar, was eine Zukunft ohne wirksame Antibiotika bedeute. 😕.

Falls sich irgendwer gefragt hat, warum Pharmakonzerne keine #Antibiotika mehr entwickeln: Die Gewinne und die Rendite (45%!) sind bereits so hoch, dass sie das nicht mehr nötig haben. Sie warten stattdessen lieber und machen Druck, damit die Preise erhöht werden. Eine Schande!.

#Antibiotika Foto

Ausbreitung resistenter #Keime ist eine der größten globalen Gefahren. Neue #Antibiotika wären dringend nötig, aber fast alle großen Pharmahersteller haben Forschung gestoppt..

Der Sieg der Keime ist dann wohl nah! #pharmaindustrie verabschiedet sich aus profitgründen aus der Antibiotikaforschung Das Ende der #Antibiotika? | - Fernsehen - Sendungen A-Z - Panorama die Reporter.

Er kenne keine Firma, die gegenüber ihren Eignern verantworten könne, in Bereiche zu investieren, wo das Risiko sehr hoch sei, dass die Forschung nicht erfolgreich sei - und falls doch, kriege man kein Geld dafür. Geforscht wird nur wenns Profit bringt..

Pharmakonzerne stoppen Entwicklung von #Antibiotika oder auch: Warum medizinische Versorgung nicht in gewinnorientierte Privathände gehört, sondern verstaatlicht werden muss..

Trotz zunehmender resistenter Keime werden kaum neue #Antibiotika entwickelt. Nach NDR Recherchen haben zahlreiche Pharmakonzerne die Forschung an neuen Wirkstoffen gestoppt..

Pharmakonzerne stoppen Entwicklung von Antibiotika #Antibiotika.

Germany Top-Trends