Cell Broadcast Twitter

Updated: July 23rd, 2021 09:37 AM IST

Cell Broadcast Twitter Trends - Top Tweets | Germany

dass wir kein cell broadcasting-warn-systems haben und stattdessen auf eine komplett überflüssige app setzen, ist paradigmatisch für die deutsche digitalisierung. eitle, unsinnige prestigeprojekte statt pragmatische, robuste low-level-lösungen.

Cell Broadcast Foto

Pissed I hate waiting, I wanna see some real action like MSM taken down and #The emergency broadcast to all countries on all televisions on cell phones like NOW😡

Zum Thema Katastrophen-Warnung hier das Beispiel, wie Digitalisierung in Deutschland massiv verknalltütet wird. (Cell Broadcast ist eine simple, billige, datenschutzkonforme Massenwarnmethode, die auf praktisch jedem noch so alten Handy funktioniert, aber kaum vermarktbar ist)

Genauer und besser erklärt, was Cell Broadcast ist und welche Geschichte es hat:

„Die EU hatte ein verbindliches Warnsystem per Cell Broadcast bis 2022 einführen wollen. Deutschland aber drängte auf eine Ausnahme und bekam sie.“

Komumne von @saschalobo zu den unfassbaren Vorgängen, die in Deutschland eine effiziente Bevölkerungs-Warnung verhindern. Sehr lesenswert, und einmal mehr ein Argument für die Anschaffung einer mobilen Tischkante. #Flutkatastrophe

dass wir kein cell broadcasting-warn-systems haben und stattdessen auf eine komplett überflüssige app setzen, ist paradigmatisch für die deutsche digitalisierung. eitle, unsinnige prestigeprojekte statt pragmatische, robuste low-level-lösungen.

Hier ist der Unterschied zwischen Cell Broadcast und sms nochmal genau erklärt. Anonym, ohne Last und ernsthafte Kosten Millionen Leute erreichen. So, wie es viele andere Staaten machen

Cell Broadcast Foto,Cell Broadcast Twitter Trends - Top Tweets

Als Corona aufkam, haben in vielen Ländern alle Handynutzer SMS mit Warnungen bekommen. Cell Broadcast nennt sich das Verfahren. Deutschland setzte bisher lieber auf die App (Archivtext mit @maltespitz)

Cell Broadcast gibt es seit über 20 Jahren und ist im höchsten Maße standardisiert. Die Einführung muss man lediglich wollen. So wie das sehr, sehr viele Länder schon gewollt und gemacht haben.

„Beim aktuellen Katastrophenfall wurde die Infrastruktur so stark beschädigt, dass viele Netzkomponenten ausgefallen sind. Hier würde auch eine Funktion Cell Broadcast nicht funktionieren.“ Klar, Warnmeldungen macht man auch bevor alles kaputt ist. @deutschetelekom

@DLF @DerSevenlive Muss man es den Leuten erst noch vortanzen? SMS sind teuer und Mist, Cell Broadcast ist Broadcast für alles was eingebucht ist. Alle Netzbetreiber wären nicht weit davon entfernt es zu nutzen. Es braucht nur einen Rahmen dafür, kein Hexenwerk

@ennolenze @Telekom_hilft Der Beitrag ist absoluter Blödsinn. Technisch ist CB schon seit GSM möglich, Push-Meldungen über NINA und co sind ehrheblich belastender für das Netz und die Nutzung von Cell Broadcast ist bis 2022 EU-weit geplant. Man hat hier einfach nur gepennt, das ist der einzige Grund.

Cell Broadcast ist seit über zwei Jahrzehnten Standard, wird von so gut wie jedem Mobilfunkgerät unterstützt und kostete schon so gut wie nichts, als sich mit SMS noch Geld machen ließ (die auch noch nie wirklich Kosten verursacht haben) 🤡

Cell Broadcast Foto,Cell Broadcast Twitter Trends - Top Tweets

Ich versuche mir grad vorzustellen wie das ablief. BBK ruft bei Telekom, Vodafone, O2 an. Was kostet es Cell Broadcast zu nutzen? Ok, das sind ja Millionen an SMS, also das mal 9 Cent!

RND
RND

Der Mobilfunkdienst Cell Broadcast ist robust und zuverlässig. Neue Apps wie Nina oder Katwarn bieten zwar mehr Möglichkeiten, zeigen aber auch einige Schwächen. Katastrophenschützer prüfen die Einführung einer zusätzlichen Plattform. #Flutkatastrophe

cv
Cv

@schiebde @WDRaktuell Damit löst Du aber nicht das grundlegende Problem bei der Übermittlung eines Alarms an die Apps auf den Geräten, das prinzipbedingt gegenüber Cell Broadcast im Nachteil ist. Warum können wir das in DE nicht? Die im Hochwasserschutz sehr erfahrenen NL machen uns vor, wie es geht.

Durch Warnungen an alle Handies per Cell Broadcast wie in den USA, durch Prävention hätten Menschen gerettet werden können. Die Bundesregierung von #Merkel wusste von der Flut. Taten müssten mehr zählen als Medienbilder von Handhalten und Bild-Bashing. #monumentalesSystemversagen

Cell Broadcast live zu erleben ist eine ganz andere Kanne Bier. Der extreme Warnton lässt keine Menschenseele im Bett liegen. Zum Glück waren es nur vier junge Bären in der Stadt und keine „echte“ Katastrophe. Auf dem Foto ist übrigens einer von ihnen. ❤️

Cell Broadcast Foto,Cell Broadcast Twitter Trends - Top Tweets

(mal davon ab, dass cell broadcast nichts mit sms zu tun hat, aber das liegt halt wieder an akut inkompetenten behörden-chefs)

Das stimmt nicht. Es ist extrem günstig, weil man den Cell Broadcast Channel nimmt. Daher der NAME. Dieser traffic ist Hintergrundrauschen und nicht

Cell Broadcast ist weltweit nix Besonderes. Nur in Deutschland - wo man Digitalisierung aktiv bekämpft - scheint es mal wieder ein Problem zu sein. Nicht überraschend. Und jedes Mal aufs Neue so dumm wie unerträglich.

Die Warnung der Bevölkerung über ein zentralisiertes System ist übrigens spätestens seit 2018 verpflichtend in der EU geplant - Stichtag ist der Niederlande, Rumänien, Litauen, Griechenland und Italien haben Cell Broadcast schon eingeführt. Warum Deutschland nicht?

Cell Broadcast Foto,Cell Broadcast Twitter Trends - Top Tweets

@polenz_r Da der Tweet in einem Zusammenhang mit Cell Broadcast steht, dass selbst Staaten wie Peru haben, ist der Zusammenhang klar

@Hoellenaufsicht Cell Broadcast. Immer wieder Cell Broadcast. Und dann Sirenen. ä ja.

@Hoellenaufsicht @MTaege Dabei gibt es eine simple Lösung, die sogar so ziemlich jedes Endgerät unterstützt und nicht darauf angewiesen ist, dass der Endnutzer eine App installiert, ihr Permissions gibt und Internetverbindung besteht: Cell Broadcast.

„Cell-Broadcast ist zu komplex“ Nein, Cell-Bradcast und Nachfolger sind Grundbestandteile von GSM bzw. der Folgestandards (3G/4G/5G). Jeder Netzbetreiber kann das, ohne nennenswerten Aufwand. Man muss sie nur zwingen, wie es sogar in den USA vollkommen selbstverständlich ist.

„aBEr dER dAtENsChUTz!!!“ Nein, Cell-Broadcast ist gerade aus Datenschutzsicht besser als „Warn-Apps“, denn es braucht weder Apps, die Tracking implementieren können, noch ist irgendeine Kommunikation vom Telefon zurück zum Netzbetreiber notwendig.

@AslMewes @HonkHase Cell Broadcast könnte bei der Bundesnetzagentur angesiedelt sein. Ich habe absolut keine Ahnung, wer die Kompetenz haben sollte Warnungen auszustellen. Ich weiß nur, dass die Netzbetreiber und Endgeräte nicht das Problem sind. Das muss doch mal gelöst werden können! 1/2

Während in Deutschland (wenn überhaupt) nur Lautsprecherwagen durch die Gegend fahren, wird in anderen Ländern längst automatisch per Massen-SMS („Cell-Broadcast“) und Sirenen gewarnt. Wieso sind wir da wiedermal so schlecht? 😠 #Flutkatastrophe #Warnungen

Warn-SMS an die Bevölkerung zu schicken, sei eine extrem teure Technik, so Schuster über die Methode „Cell Broadcast“. Man brauche einen Mobilfunkanbieter, der das überhaupt erst in Deutschland einführe. Man prüfe aber, ob man diese Warnmöglichkeit zusätzlich einsetzen könne.

Germany Top-Trends
  • Billie Eilish
  • #bosbach
  • Bratwurst
  • Brände
  • Bruder
  • Chris Chan