Energiepolitik Twitter: Die Beliebtesten Tweets Germany

Energiepolitik Twitter

Kolumne: Viele von den Leuten, die in den letzten zehn Jahren lautstark Schritte in die falsche Richtung gefordert, uns in diese Lage gebracht haben, sind noch da. Sie behaupten immer noch, sie wüssten, wo es langgeht. Einer davon ist jetzt Finanzminister..

16 Jahre hat die #CDU/#CSU die Energiepolitik bestimmt oder mitbestimmt. 16 Jahre war eine Partei dafür genau nicht verantwortlich: @Die_Gruenen. Und wen macht die langjährige Instagram-Beauftragte der Merkel-Regierung für Deutschlands Abhängigkeit von Russland verantwortlich?.

„Wenn Herr Merz über Dummheit in der Energiepolitik fabuliert, sollte er mal in den Spiegel schauen, sagt Matthias #Miersch zum energiepolitischen Blindflug der Union. Atomkraft ist im Bereich Wärme kein Ersatz! 1/2.

Merkels Energiepolitik war immer eine Zeitbombe. Gerade erlebt Deutschland, wie sie explodiert..

„Der Beschluss, die Kernenergie aufzugeben, war unverständlich, die Entscheidung, nach der russischen Invasion in der Ukraine 2014 Nord Stream 2 zu bauen, skandalös.“ So blickt die demokratische Welt (zu recht) auf unsere Energiepolitik. @TimothyDSnyder.

Wenn Habeck so hört, könnte man meinen, die Grünen hätten die „schwarzgrüne“ Energiepolitik von Merkel über Jahrzehnte hinweg abgelehnt..

Leseempfehlung: Europa wird den Winter nicht überleben. Ein Artikel, der das ganze Elend der deutschen Energiepolitik seit Merkel schonungslos offenlegt..

Deutsche Sozialpolitik der letzten 30 Jahre samt Agenda 2010 genauso falsch wie die Energiepolitik. Rückgängig machen..

@Volksverpetzer Mein Unternehmen möchte keine Steuersenkungen. Ich möchte eine Gesundheitspolitik, die uns nicht von einer Krankheitsüberlastung in die andere trudeln lässt und eine Energiepolitik, die auch in 10 Jahren noch funktioniert. Ach, und den Erhalt unser aller Lebensgrundlage!.

WELT
WELT

Sollte man die Documenta nach dem Skandal einfach dichtmachen? Und welche Fehler hat die Union in der Energiepolitik gemacht? Darüber spricht Frédéric Schwilden (@totalreporter) mit CSU-Politikerin @DoroBaer in der neuen Folge 7 Tage, 7 Nächte.

Heusgen behauptet also, die Gas-Abhängigkeit von Russland habe im Kanzleramt nie eine Rolle gespielt. Stimmt das? Mir hat ein einflussreicher Energiemanager erzählt, er habe Merkel sowie einen Minister vor übergroßen Einfluss Moskaus bei Gas gewarnt.

@rahmstorf Insbesondere die Energiepolitik in Bayern ist desaströs. Von Fehlerkultur nichts zu sehen..

Union: *macht 16 Jahre lang beschissene Energiepolitik* Union nach einem halben Jahr Ampel: „Warum tun die Grünen sowas?:(.

@welt Während des letzten Jahrzehnts wurde mehr über Gender und Migranten debattiert, als über eine sichere und günstige Energiepolitik. Bei letzterer gab es nur hirnloses Basta bei Atomausstieg und primitive, hochsubventionierte Windkraft und Abhängigkeit von rus. Gas..

4 Wenn Politik andauernd in die Katastrophe (Corona, Klima, Energiepolitik etc.) führt, weil die Regeln nun einmal so sind, sollte man die Regeln vielleicht mal hinterfragen und nicht die als naiv kritisieren, die genau das tun. Politik ist doch kein Selbstzweck..

V
V

Die Energiepolitik der Regierung und der Vorgängerregierung war von Anfang an zum scheitern verurteilt. Der Ukraine-Krieg kam ihnen nun zur Hilfe und verdeckt ihr scheitern. Zufall ?.

@MikeZelot Richtig, der Krieg hat aus der Energiepolitik der CSU rückwirkend die Energiepolitik der Grünen 🤦‍♂️.

Konsequenz? Keine - trotz der strategischen Gefahr, die die Berater Merkels in Kauf genommen haben. Ihr Rücktritt wäre anständig. Krieg in der Ukraine: Ehemalige Merkel-Vertraute räumen Fehler in der Energiepolitik ein via @welt.

Top-Ökonom Sinn: „Deutsche Energiepolitik grundlegend überdenken“ - FOCUS Online.

Nicht nur die Energiepolitik, sondern die gesamte Außenpolitik der Grünen ist gescheitert. Sie haben uns in den Ruin geführt! #NieMehrCDUCSU.

Nicht für die Gasrechnung, sondern für die direkten Folgen seiner verbrecherische Energiepolitik ☝️.

Gasknappheit, hohe Stromkosten und teures Heizöl – der Frust über die Entwicklung in der Energiepolitik ist bei vielen Bürgerinnen und Bürgern groß. In Günzburg wollen sie aber nicht resignieren, sondern die Energiewende selbst in die Hand nehmen. 👇🏻.

@welt Seit Jahren wird davor gewarnt, dass die Deutsche Energiepolitik bzw. -wende eine Katastrophe ist, aber den Grünen war alles nicht radikal genug und haben diese Entwicklung mit aller Kraft vorangetrieben. Jetzt sollen sie dafür auch die Verantwortung übernehmen..

@DoroBaer Sie verwechseln das. Die Energiepolitik von 16 Jahren CDU/CSU sind krachend gescheitert.

@cducsubt Die Union hat die neue Bundesregierung damit unter Druck gesetzt das sie die 16 Jahre als sie an der Regierung waren eine katastrophale Energiepolitik gefahren hat. Jetzt kommt man mit purem Populismus und Stammtischparolen um die Ecke. Nur vor der eigenen Haustür bitte nicht..

Jetzt beginnt endlich das Ausmisten in der Union: Die engsten #Merkel-Diener fürchten wohl um ihr künftiges Renommee und distanzieren sich von der Ex-Chefin, sogar @peteraltmaier . via @welt.

„Ehemalige Merkel-Vertraute räumen Fehler in der Energiepolitik ein“ Hektische #Absetzbewegungen - Aber die Bevölkerung muss es jetzt mit ihrem finanziellen Ruin ausbaden!.

@realTomBohn Nur mal so Geschuldet ist dies der ideologischen Energiepolitik und den moralischen Bumerangsanktionen der Nato, EU und der aktuellen Regierung..

@welt Herr #Habeck ist für mich nicht nur ein Heuchler, der den Ukrainekrieg zur Tarnung dafür nutzt, dass die nun durchgedrückte totalitäre Plan- und Mangelwirtschaft immer schon sein Ziel in der #Energiepolitik war. Dieser Artikel in der @welt zeigt auch seinen ganzen Zynismus..

@GeorgineKellerm @DoroBaer Ähm, wer hat denn in den vergangenen Jahren die Energiepolitik gemacht? Scheint irgendwie so einen Statement Zufallsgenerator zu benutzen, die Frau..

Germany Beliebte Trends
  • Elton
  • Erbschaftssteuer
  • #Evaluierung
  • Evidenz
  • Fire Force
  • Flugzeugträger