StGB Twitter: Die Beliebtesten Tweets Germany

StGB Twitter

Im Internet kann jeder alles über Schwangerschaftsabbrüche verbreiten. Hochqualifizierten Ärztinnen und Ärzten verbietet das Strafrecht, sachliche Informationen bereitzustellen. Das ist absurd und ungerecht. Wir beenden diesen Zustand und schaffen Paragraf #219a StGB endlich ab..

Es ist höchste Zeit, dass Paragraf #219a StGB endlich abgeschafft wird. Jede Verurteilung von Ärztinnen und Ärzten ist eine zu viel. Die Arbeit hätte schon im letzten #Bundestag erledigt werden sollen. Jetzt bringt die Fortschrittskoalition das Recht auf die Höhe der Zeit..

Das ist witzig, weil die öffentliche Forderung nach dem Rausschmiss Martin Kinds als Vorstandsvorsitzender von Hannover 96 im Kontext der beschlossenen Abschaffung des Paragraph #219a StGB gesehen wird, welches Information über Schwangerschaftsabbrüche unter Strafe gestellt hat..

#mybodymychoice Danke an alle, die so viele Jahre für die Abschaffung des absurden Werbeverbots des § 219a StGB gekämpft haben. Dank an alle, die weiter für die Abschaffung des § 218 StGB kämpfen. Der muss selbstverständlich auch weg..

Gerade haben wir im Bundestag den Paragraphen #219a StGB abgeschafft. Damit gibt es endlich Rechtssicherheit für Ärzt*innen und medizinische Informationen und Aufklärung für Frauen über einen Schwangerschaftsabbruch. Das war überfällig 💜🎉.

StGB Foto,StGB Foto by Sven Kindler 🇪🇺,Sven Kindler 🇪🇺 on twitter tweets StGB Foto

@csu_bt @spdbt Nur weil ihr unbedingt den Naziparagraphen #219a StGB beibehalten wolltet, braucht ihr jetzt nicht so salty sein. 😌.

Wenn Frauen eine Abtreibung erwägen, brauchen sie vor allem Informationen durch Ärzte, damit sie eine informierte Entscheidung treffen können. Warum Ärzte bisher für das Teilen sachlicher Informationen bestraft wurden, bleibt unerklärlich. Endlich wird #219a StGB abgeschafft..

Endlich. § #219a StGB ist nun gestrichen. Die Vorschrift war von Abtreibungsgegner weckentfremdet worden, um Abbrüche vornehmenden Ärzt*innen das Leben so schwer wie möglich zu machen. Der djb (@juristinnenbund) hat seit 2017 an der Seite der kriminalisierten Ärzt*innen gekämpft..

Dass Abtreibung nach Strafgesetzbuch § 218 in Deutschland illegal ist, wissen viele auch nicht und und/oder werfen es mit § 219 durcheinander..

Errungenschaften der FDP diese Woche? - Ratifizierung CETA - Reform BaFög - Abschaffung §219a StGB.

Erlebt mit mir einen der superseltenen magischen Momente, in denen ich einem FDP-Minister zustimme: Endlich ist Paragraf 219a StGB weg. Es ist ein guter Anfang. Jetzt nicht anhalten..

@robinalexander_ Warum keine Antwort? 219a StGB ist ein Relikt aus der NS-Zeit, das gerade nicht mehr zu 218a passte. Hatte das mal ausführlicher erläutert..

@hro_sebastian §219a StGB ist endlich weg und du nutzt das für einen trans feindlichen Take? Seriously?.

Gruselig: An dem Tag, an dem der Bundestag #219a StGB abschafft, wird in den USA das Recht auf Abtreibung gekippt..

Boah, die Debatte zu § 219a StGB war mal wieder unter aller Sau. CDU: Die Informationen sind doch frei zugänglich, ich weiß gar nicht was Sie haben?! AfNazis: Wenn Frauen nicht schwanger werden wollen, dann sollen sie sich doch um Verhütung kümmern!.

Liebe @lisapaus, können wir die Aufhebung von #RoeVsWade in den USA bitte zum Anlass nehmen, §218 StGB endlich abzuschaffen und #Abtreibungen in Deutschland legal zu machen? Es macht mir Angst, dass mir mein Recht auf sexuelle Selbstbestimmung einfach so genommen werden könnte..

Heute wurde beschlossen § 219a StGB abzuschaffen. Die Debatte im Vorfeld war tlw. nicht nur durch schlechten Stil geprägt, sondern auch durch falsche Behauptungen. Das habe ich in meiner @WELTAMSONNTAG-Kolumne #RechtBehalten im Februar dargelegt. @welt.

Ein großer Tag für die Freiheit in diesem Land! Next Up: Schwangerschaftsabbrüche legalisieren und § 218 StGB ersatzlos streichen. #219a.

Hat jemand noch den Tik Tok Tanz zu Paragraph 219 STGB von irgendwelchen linken Politikern?.

That is horrible news! Meanwhile, Germany removed an outdated law §219a StGB that prohibited doctors from informing their patients about abortion methods.

Schwangerschaftsabbruch muss Menschenrecht sein. #mybodymychoice Ob #218 StGB oder die Wegnahme auf das Recht auf Abtreibung in den USA. Immer wieder wird versucht die sexuelle Selbstbestimmung zu untergraben. Dabei geht es einzig und allein um Macht, Kontrolle und Ideologie..

@Marinus1208 Diese Regelungen gehören jedenfalls sicher nicht ins StGB, insofern nein, müssen sie in der aktuellen Form nicht.

@Markus_Wojahn Es zeigt sich das, was jeder weiß, der noch nicht Opfer der medialen Massenverblödung geworden ist. Das ist nur der erste Schritt. Ziel ist die Abschaffung des § 218 StGB..

@KriegelLisa Deutschland bewegt sich nach vorne und die USA zurück, aber das Verhältnis ist ein deutlich anderes. § 219a StGB ist hier so gut wie bedeutungslos, während ein Abtreibungsverbot in den USA Millionen Menschen betreffen würde..

@MatiRandow @oe1journale Gscheit ists wahrscheinlich nicht, aber verhindern kann mans auch nicht sagt genug über seine absolute Inkompetenz aus. Denn er könnte nicht nur, er müßte sogar. Ists dieser Paragraf im StGB, weshalb er die Meldepflicht abschaffen will? Haftungs-Prävention kann er also doch!.

StGB Foto,StGB Foto by Karamelle in retreat,Karamelle in retreat on twitter tweets StGB Foto

@LukasH77694965 @DeelaTV Aber das kann gut an anderen Stellen regeln. Zum Beispiel im § 226 StGB..

Super, dass man jetzt dank Wegfall des #219a zukünftig „Werbung“ für einen Schwangerschaftsabbruch machen darf, welcher nach § 218 Strafgesetzbuch (StGB) grundsätzlich rechtswidrig ist 🙄 (Das kann doch wohl nur der Anfang sein #Ampel, oder ?).

§ 219a wurde ENDLICH aus dem Strafgesetzbuch gestrichen! Was für ein jahrelanger und kräftezehrender Kampf!! 🔥🔥🔥 Es gibt jedoch noch weitere sechs Paragraphen, die den Schwangerschaftsabbruch regulieren und im StGB gestrichen werden müssen. #wegmit219a #wegmit218.

Nix ist hier ~befriedet~, der heutige Tag hat gezeigt, dass es nichtmal reicht, Abtreibungen zu legalisieren und wir sollen uns hier damit zufrieden stellen, dass man jetzt Infos im Netz haben darf, aber Abbrüche immer noch im StGB stehen?! Wegen Befriedung?!!!.

Heute ist der Paragraph #219a aus dem StGB gestrichen worden. Ein großes Dankeschön dafür an die Koalition! Ein weiterer Anachronismus sind die arbeitsrechtlichen Besonderheiten kirchlicher Arbeitgeber gegenüber weltlichen. Bitte nehmt euch dieser Ungerechtigkeit ebenfalls an..

Germany Beliebte Trends
  • Assange
  • Überstunden
  • überstunden
  • Bavaria
  • Belarus
  • Biden